Sumbiosis – Markendesign

Die Markengestaltung von Sumbiosis unterstützt das deutsch-schweizer Beratungs- und Trainingsinstitut dabei, sich professionell, glaubwürdig und einprägsam zu präsentieren, um neue Kunden zu gewinnen und die Bindung zu bestehenden Auftraggebern zu stärken.

 

Aufgabe

Durch eine Neupositionierung seiner Marke strebte Sumbiosis an, sich in seinem Markt klarer abzugrenzen: Durch Hervorhebung der Besonderheiten des eigenen Profils sollte das Markendesign gestärkt werden.

 

Meine Rolle

Zu Beginn haben wir gemeinsam mit dem Kunden eine Projekt-Roadmap erstellt, um die geeigneten Mittel festzulegen. Der Prozess begann mit einer gründlichen Analysephase, in der wir den Auftraggeber kontinuierlich in Form von Zwischenergebnissen einbezogen und uns so einer Basis-Konzeption genähert haben.

Es entstand zunächst eine Weiterentwicklung der Design-Grundlagen. In weiteren Schritten wurden die bestehenden Designmittel mittels Benchmarkanalyse bewertet und im Anschluss gemäß der abgestimmten Ziele optimiert.

Meine Rolle dabei waren Beratung, Projektleitung und Designentwicklung. Zudem begleitete ich einen von mir beauftragen Entwickler bei der Umsetzung der Website.

Positionierung

Anhand bewährter Instrumente wie dem Golden Circle-Ansatz von Simon Sinek wurden Ziele und Besonderheiten des Unternehmens herausgearbeitet.

Hauptaugenmerk lag darauf, die Markenidentität zu stärken und die Unterscheidung vom Wettbewerb zu betonen.

 

Claim

Als Essenz der neuen Positionierung entstand der Claim „ACT TO GETHER“.

Der gelbe Schriftzug in Großbuchstaben bringt selbstbewusst das Herzstück der Positionierung auf den Punkt: Sumbiosis, als Beratungsunternehmen, ermächtigt Menschen, Prozesse der Zusammenarbeit erfolgreich zu einem positiven Ergebnis für alle zu lenken.

 

 

Analyse und Konzeption der Design-Mittel

Damit die Erneuerung der Designmittel auch einen langfristigen Effekt erzielt, wurden die einzelnen Instrumente jeweils einer Analyse unterzogen: Was ist der Status Quo? Wie viel Potenzial wird noch nicht ausgenutzt. An welchen guten Beispielen anderer kann man sich orientieren?

 

Neugestaltung der Design-Mittel

Die Schriftgestaltung transportiert Klarheit und Professionalität des Unternehmens. Die gewählte Schriftart verbindet Werte von Sachlichkeit mit einem warmen und freundlichen Charakter.

Der schon im Claim eingesetzte Satz in Großbuchstaben mit engstem Zeilenabstand wurde für Überschriftenformate übernommen und setzt einen lauten und souveränen Kontrapunkt zum sonst nüchternen Schifteinsatz.

 

Powerpoint

Die neue Powerpoint-Vorlage für Sumbiosis setzt die definierten Designmittel konsequent um, so dass das Berater-Team über ein offenes und skalierbares Medium verfügt, um selbstständig agieren zu können.

 

Online Designserver

Alle neu erstellten Designmittel sind auf einem eigens eingerichteten Online-Server eingerichtet. Neben der Option zum Download aller relevanten Dateien wird das Design didaktisch erklärt.

Client

Contributions

  • Analysen und Benchmarking
  • Markenpositionierung
  • Claim-Entwicklung
  • Design-Grundlagen (Farbe, Schrift, Bildsprache)
  • Website, Powerpoint, Templates für Angebote und Konzept Paper

Kostenloses Erstgespräch vereinbaren

Sprechen Sie mich gerne an, um ein Beratungsgespräch zu vereinbaren. Schildern Sie mir Ihr Anliegen und wir können überlegen, was für Sie ein geeigneter Weg sein kann.

Ich freue mich auf eine Nachricht von Ihnen.

Kontakt

Peter Korthals

CGN Corporate

 

+49 221 94101940